Moderne Umgangsformen

Etikette, Knigge und jetzt moderne Umgansformen!

Pli - Gewnadtheit im Benehmen

Was macht den Unterschied?
Adolf Franz Friedrich Ludwig Freiherr von Knigge wird oft mit Benimmregeln in Verbindung gebracht. Der "Knigge" gilt dabei als das entsprechende Grundwerk, was aber bei genauer Betrachtung, gar nicht so zutreffend ist.
Etikette eine weiterer Begriff, der die Sache da schon eher trifft, aber im Ursprung aus der Zeit des Sonnenkönigs Ludwig dem XIV., also dem 17. Jahrhundert, stammt.
In unseren Trainings sprechen wir von modernen Umgangsformen, da wir damit zum Ausdruck bringen wollen, dass gutes Benehmen sich zum einen an gesellschaftlich Regeln orientiert aber selbstverständlich einem zetilchen Wandeln unterliegen.

So könnte ein Training, zu modernen Umgansformen, aufgebaut sein:

Dieses Training vermittelt Ihnen alles Wissenswerte zu grundlegenden Fragen der Etikette.
Dieses Training wird mit oder ohne Menüfolge durchgeführt und variiert entsprechend in den folgenden Inhalten:

  • Erster Eindruck
  • Begrüßung
  • Vorstellen oder bekannt machen
  • Korrekte Anrede
  • Stilvolle Kleiderordnung
  • Die kleine Plauderei - Small Talk
  • Zeitgemäße Tischkultur
  • Festliche Tischordnung (mit Menüfolge)
  • Das besondere Essen (mit Menüfolge)
  • Die kleine Rede (mit Menüfolge)
  • Schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen haben. Sie können auch Ihr Anliegen formulieren und wir erstellen Ihnen ein Angebot zu Ihrem individuellen Training.

    Unsere Kontaktdaten